In eigener Sache

Liebe Freunde, Gäste und Künstler …

Wir haben als BandsPrivat in den letzten Jahren dazu beigetragen, dass die Kulturlandschaft der Stadt Jena eine schönere war. Eine Plattform zu schaffen, in der Menschen, ohne einen Eintritt zu zahlen, in den Genuss junger und auch etablierter Künstler kommen konnten: das war und ist unser Ziel. Aber im Laufe der Jahre hat sich auch vieles geändert. Die Gründer des Vereins haben die Stadt verlassen oder sind jetzt in einem neuen Lebensabschnitt angekommen. Für uns als Verein bedeutete das einiges an Wechsel. Wir alle mussten uns fragen, ob unser Leben und das Projekt noch zusammen passen.

Unsere Antworten darauf fielen unterschiedlich aus. Manche von uns, mehr als uns vielleicht lieb sein konnte, konnten die Frage nicht mit “Ja” beantworten … Aber von Anfang an war der Verein dadurch besonders, dass er eher einer Familie als einer Zweckgemeinschaft entsprach. In diesem Sinne wünschen wir unseren Freunden alles Gute auf ihren neuen Wegen. Wir freuen uns für eure Erfolge und unterstützen euch bei euren Herausforderungen!!! Auch weiterhin werden wir zusammen feiern gehen können und uns freuen, wenn wir uns privat treffen. Wir können euch nicht genug für das danken, was ihr in den letzten Jahren getan habt. Ihr habt den Verein gegründet und ihm seine Form und seine Idee gegeben. Ihr habt uns an Bord geholt und uns gezeigt, dass man mit Begeisterung und Einsatz etwas schaffen kann, dass uns und anderen Freude bereitet. Ihr habt uns Management und Logistik näher gebracht und ich weiß mittlerweile mehr über Kabel, Beleuchtung und Organisation, als ich es je erwartet hätte. Auch neben euren neuen Aufgaben wart ihr da und habt uns unterstützt.  

Jetzt ist es an den Neuen, den Verein in die nächsten Jahre zu führen … wir sehen das aber nicht als ein Ende, sondern als eine Möglichkeit uns in neuer Art zu verwirklichen. Und das Tolle an dem Verein ist, dass wir wissen, dass ihr dabei hinter uns stehen werdet. Wir wissen noch nicht genau, was wir machen wollen… wir haben die Mittel, die Technik und die Motivation etwas Schönes zu basteln. Auch dafür müssen wir euch danken. Ihr habt uns mit all diesen Dingen und dem Know-How in diese neue Zeit geschickt. In den nächsten Monaten werden wir den Ball wohl etwas flach halten ^^ . Wir werden uns sammeln und auch Ideen. Es wird weiter unsere beliebte JamSession geben, so viel ist klar. Aber daneben werden wir uns die Frage stellen, wie wir unsere Konzerte gestalten. Es soll Vertrautes geben, aber auch neue Erfahrungen. Wir wollen als neue Generation auch unseren eigenen Weg gehen und würden uns freuen, viele neue Gesichter im Verein willkommen heißen zu können. Für begeisterte Fans von Musik, die selbst etwas verwirklichen wollen, gibt es keinen besseren Zeitpunkt, sich den Verein einfach mal näher anzusehen. Aber ob ihr nun als Gäste oder eventuelle Mitglieder zu uns kommt ist eines sicher: wir freuen uns immer über euren Besuch und euer Feedback. Doch jetzt genug mit der Nostalgie!

Wir freuen uns darauf euch alle auch in den nächsten Jahren zu begeistern!!! Wir haben Spaß an der Sache und machen definitiv weiter!

Euch eine schöne Sommerzeit und bis zum Herbst!

Euer Basti im Namen von BandsPrivat 2.0