Musikalisches Beben mit PLAYFELLOW & THE BRONSON BROTHERS

image

Der Frühling ist in Jena angekommen und wir begrüßten ihn am Samstagabend im Haus auf der Mauer mit einem fulminanten Konzert. VDSC_5003oller Tatendrang und Vorfreude, waren wir an diesem Abend besonders schnell mit dem Aufbau fertig und warteten ungeduldig auf die Ankunft der Bands. Doch was da alles aus deren Bus auf uns zu rollte, versetzte uns in großes Staunen. So viele Instrumente, Equipment und eigene Technik hatten wir bisher noch nicht in unserem Saal stehen. Wir hatten Mühe alles auf der Bühne unter zu kriegen, sodass sogar unser Markenzeichen -die schiefe Stehlampe- ins Hintertreffen geriet.
Pünktlich 21Uhr eröffneten die wunderbaren PLAYFELLOW, zwar etwas müde von der Party am Vorabend, aber dennoch gut dDSC_5105rauf, den Abend. Sehr schnell zogen sie das Publikum mit ihrem Akustik-Set in ihren Bann, sodass immer mehr Leute in den bereits gut gefüllten Saal drängten. An diesen grandiosen Auftakt knüpften, nach einer kurzen Umbauphase, die vier charmanten Dänen von THE BRONSON BROTHERS an. Sie hatten ordentlich Kraft in ihrer Musik, wodurch sogar unsere Bassbox laufen lernte und die Türen wackelten. Zahlreiche positive Resonanz und die große Dankbarkeit der Bands zeigte uns wieder einmal, dass sich der Aufwand für unsere Konzerte ungemein lohnt – es gibt für uns nichts Besseres, als das Publikum und die Bands, nach der Veranstaltung, glücklich und zufrieden gehen zu sehen. Vielen lieben Dank an PLAYFELLOW, THE BRONSON BROTHERS und EUCH. Ich hoffe, wir sehen uns ebenso zahlreich zu unserem nächsten Konzert am 28.05.2016.

Spring has arrived in Jena and the new season was greated with a fulminant concert at the Haus auf der Mauer. DSC_4899 We were especially quick with setting that day because we were full of drive and anticipation and so waited impatiently for the bands to arrive. But they really surprised us with their equipment: that amount of instruments has never been before in our hall. We hardly managed to place everything on the stage.
At 9 pm played the great band PLAYFELLOW the first songs of the evening. They attracted the attention of more and more people wDSC_5077ho quickly filled our hall. After a short break the awesome first band was ousted by the charming Danish band THE BRONSON BROTHERS. Their music contained so much bass so that everyone felt the vibes, even the doors were affected!
A lot of positive feedback and a big thankfulness of the bands showed us again how much worth all the expenditure is! There is nothing as good for us as a happy band and audience after a show. A big thank you to PLAYFELLOW, THE BRONSON BROTHERS and YOU. I´m looking forward to see you at our next concert on the 28th of May.