BandsPrivat JAMSession mit Special Guest HEART OVT

image

Im November geht es gleich weiter mit der nächsten Konzert-Jam-Kombi. Am 10.11.2017 findet es wieder im Gewölbekeller im Haus auf der Mauer statt. Los geht’s um 20 Uhr!

Dieses Mal haben wir die Leipziger Jungs von HEART OVT eingeladen!

Wollen wir mal lesen, was Sie über sich schreiben:

Am liebsten ordnen wir alles in Schubladen: Menschen, Erlebnisse, Musikrichtungen. HEART OVT hatten davon genug. Also musste ein Bruch her. Weg von Hardcore/Punk und Metal zu neuen Ufern. Unterwegs zu etwas für sie völlig Neuem. Eine Nische zwischen den Stühlen.
Und so traf man sich im Sommer 2015, schloss sich im Proberaum ein und schrieb die ersten Songs zwischen Alternative, Indie, Pop, Rock und Emo. Ein genaues musikalisches Ziel war nicht nötig. Nie wieder wollte man in sein altes Raster fallen.
Während Lucas, Simon und Christoph mit ihren vorherigen Bands durch sämtliche Bundesländer der Republik, sowie Österreich und der Schweiz tourten und es bis auf Festivalbühnen wie das „Rock am Ring“ schafften, musste Sie jetzt ganz von vorne beginnen. Durch persönliche Fehlschläge und traumatische Erlebnisse, findet sich viel musikalischer Input, den HEART OVT sowohl in Ihrer Musik als auch in Ihren Texten aufgreifen.Die Leidenschaft und Zielstrebigkeit, mit der Schlagzeuger Lucas, Gitarrist Simon und Sänger Christoph ihre Ziele verfolgen, spiegelt sich im Bandnamen wieder. HEART I OVT ist sprichwörtlich Ausdruck für Alles, was sie bewegt; Und so packen sie all Ihre Liebe und ihr Herzblut in diese Band und schreiben ehrliche Songs über das Leben.

Was schreiben die Fachmedien so über unseren Gast?

VISIONS
„Mit cleanen Gitarren, deutlichem Bezug auf aktuelle Größen der Rockmusik und mitreißenden, bittersüßen Hymnen zelebrieren HEART OVT aus Leipzig Indierock mit Alternative-Einschlag. „Four Walls Build The Cage“ erinnert an die frühen The 1975 und „Wasted Time“ lässt sich schon fast als eine Hommage an die Kings Of Leon verstehen.“
Prettyinnoise.de
Eingängig-poppiger Indie-Rock aus Leipzig voller Tiefgründigkeit und emotionalen Ausbrüchen, der vor allem durch die anspruchsvollen Arrangements der Songs glänzt…“ – 9/10 Punkten

Handwritten-Mag.de
„HEART OVT […] haben sich einfach mal von Schubladen, Genres und Zwang verabschiedet. Immer wieder kommt auch Emo durch. Und zwar die Art von Emo die Gänsehaut macht. Schmachtende Songs mit Lust auf mehr. Daher geht unsere Empfehlung heute ausdrücklich nach Leipzig! HEART OVT! Anhören und unbedingt live ansehen!“

am von