Immer wenn es regnet muss ich an sie denken… – JamSession Vol.XII

image

Wow, das war nun also schon unsere 12.JamSession.

Sie bewies uns diesmal: nicht die Menge ist entscheidend für die Qualität.
Der Gewölbekeller des Haus auf der Mauer war an diesem Freitag ganz sicher nicht so stark gefüllt, wie sonst, was ja aber auch seinen Reiz haben kann. Unter dem ausgewählten Kreis an Gästen, waren dafür anteilig umso mehr Musiker, die sich wagten die Bühne zu bevölkern. Daraus entstand nicht nur ein fröhliches Kommen und Gehen auf der Bühne, sondern auch eine musikalische Vielfalt, die so divergent daher kam, wie lange nicht mehr.

In den Pausen philosophierte man vor und an der Bar begeistert über Musik, plauderte über die Veranstaltungsreihe, rätselte über den Verbleib der nachtaktiven jenaer Bevölkerung und krittelte über das Wetter.
Ja, dieses Wetter! Als hätten wir es heraufbeschworen, kam er gegen Mitte des Abends tatsächlich: Der Regen, der für erschrockene Gesichter, einen nassen Pavillon und flinke Füße sorgte und allen den verdienten Applaus für den Abend spendete.

Mal wieder war es eine tolle JamSession mit vertraut-gemütlichem Flair, gewohnt guter Musik, erstmalig besonders leckeren *Keksen* und neuen, sowie bekannten Gesichtern von langjährigen und neu dazu gewonnenen Stammgästen.♥
Am Ende des Abends folgte schließlich die Erkenntnis: “Das war die erste Jam, bei der es so krass geregnet hat, oder?” – und wieder können wir etwas auf der Liste ×abkreuzen.  ^^

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Gästen, Musikern, neugierigen Passanten, Stadtführern, Biertrinkern, Keksessern und Helfern und freuen uns auf’s nächste Mal.

Euer BandsPrivat Team 

PS: Du willst auch mehr bewegen als nur den Mauszeiger über die Internetseite und hast keine Scheu dir dafür auch mal ein nasses T-Shirt zu holen? Unter mitmachen@bandsprivat.de kannst du uns kontaktieren und ein Treffen zum “Reinschnuppern” vereinbaren, oder du kommst einfach bei einem unserer Dienstagstreffen vorbei. 😉

am von