WeihnachtsJam mit a perfect gentleman & Kaleb Shafa

image

Es ist kaum zu glauben: Schon steht unsere letzte Veranstaltung des Jahres vor der Tür.

Viele tolle Konzerte und Feste liegen hinter uns, wir haben gemeinsam gelacht und getanzt, sind gemeinsam mit den Musikern auf verrückte Gedankenreisen gegangen und haben so ein wunderbares Jahr verbracht.
Nun möchten wir auch unser letztes Event 2015 gebührend mit euch feiern. Und darum gibt es dieses Mal nicht nur ein Konzert oder eine Jam sondern gleich beides zusammen. 🙂
Euch erwarten „a perfect gentleman“ und Kaleb Shafa auf der Bühne und im Anschluss könnt ihr selbst loslegen und euren musikalischen Geistern freien Lauf lassen!

Dazu erwartet euch wie immer eine kuschelige Atmosphäre, mit vielen lieben Leuten, Glühwein, Spekulatius, Flauscheteppichen, Kissen und und und.

Wir freuen uns jetzt schon riesig auf euch alle! ♥

 
It’s unbelievable: This year’s last event is almost there.

We had many nice concerts and celebrations, were laughing and dancing together, took a mind trip with our musicians and had such a great year.
Now we want to celebrate our last event 2015 due with you. And because of that, this time you will not have a concert OR a jam, but both together. 🙂
You will see “a perfect gentleman” and Kaleb Shafa on stage and subsequently you will have time to make music yourself and let your inspiration flow.

Also you can expect a cozy atmosphere, as always, with many nice, beautiful people, mulled wine, almond biscuits, fluffy carpets, pillows and and and.

We already looking forward to you! ♥

 
Einlass/Entry: 20:00/ 8pm
Begin: 21:00/ 9pm
Eitritt/Admission: FREE

* Jam: Schlagzeug, Verstärker und eine kleine technische Grundausstattung stehen schon für euch bereit.

Jam: Drumset, amplifiers and a small base of technical ecquipment is already there for you to use.

 
+++ Band Infos/ Band information +++

a perfect gentleman

„a perfect gentleman“ machen Folk und alles andere auch ein bisschen. Man nehme hier einen Spritzer Blues, da ein, zwei Blättchen vom Singer/Songwriterbaum, das weingewordene Cellokonzert von Beethoven in G-Moll, schmecke das ganze ab und erhalte einen kosmopolitischen Cocktail für die Frau und den Mann von Welt zu dem man sogar tanzen kann. Oder so ähnlich.
Inspiriert durch Bands wie die Fleet Foxes, Mumford and Sons oder auch dem guten, alten Bob Dylan spielt die melodieverliebte Band aus Jena ihre eigenen Songs mit Hingabe und Herzblut, Sehnsucht und Selbstironie.

Ein weiser Mann hat einmal gesagt „über Musik schreiben ist wie zu Architektur tanzen“ und da das ganz offensichtlich der Wahrheit entspricht, gibt es eigentlich gar keine andere Möglichkeit, als sich in Schale zu werfen, das beste Sakko aus dem Schrank zu kramen, die Schuhe zu polieren und sich in feinster Abendgarderobe in den Klangteppich einweben zu lassen. Das wird bestimmt ein wunderschöner Teppich.

 

„a perfect gentleman“ are making Folk and a little of everything else. So take a splash of Blues, one or two leaves from the Singer/Songwriter-Tree, Beethoven’s wine-becoming cello concert in g minor, add some seasoning and get a cosmopolitan cocktail for the woman & man from world, which is even danceable. Or something like that.
Inspired by bands, like Fleet Foxes, Mumford & Sons or good, old Bob Dylan, the melodious band from Jena plays their own songs with abandonment and love, desire and self-mockery.

A wise man once said: “To write about music is like dancing to architecture.” And because it’s obviously the truth, there’s no other possibility, than prinking oneself up, taking the best jacket out of the cupboard, polishing the shoes and, while wearing the best evening dress, being inweaved into the sound-carpet. This will certainly be such a beautiful carpet.

am von