Wandfarbe Lila – Das therapeutische Lachen

image

Zwei Jungs und viel Humor !

Ich könnte euch von der Musik der beiden erzählen … aber wenn Kabarett auf Musik trifft wird das schwer. Manchmal ist es einfach besser eine direkte Reaktion zu geben!

Ich war mit einem Freund aus der Schulzeit im Auto unterwegs: Wir hatten Jena gerade hinter uns gelassen und sprachen über unser Studium. –  Er: der Pädagoge, ich: der Soziologe. Er spielte mir einen Song vor. Es  handelte von meinem Fach. Der Soziologie.

Der Text war einfach großartig! Vor Lachen muss ich das Auto wie ein Betrunkener über die Straße manövriert  haben. Wir brauchen etwas, das uns zeigt, dass es auf der Welt, neben allem Ernsten und Schlimmen, doch noch etwas gibt, über das wir lachen dürfen. Und die Musik von Wandfarbe Lila ist dabei ein Medium. Ob schnell oder langsam, ob ernst oder verspielt: Sie schaffen es, einen über die kleinen, alltäglichen Dinge  nachdenken zu lassen.

Die Chance, einen tollen Abend mit Musik und Lachen zu verbringen solltet ihr euch nicht entgehen zu lassen. 🙂

 

Two boys and much humor!

I could tell you about the two guy’s music … but that’s getting hard, when cabaret meets music. And so, it’s sometimes better to tell about a direct response towards this music.

I was on the road with a friend of mine: We just left Jena behind us, when we started talking about our studies. – He: the pedagogue, me: the sociologist. And then he showed a song to me. And it dealt with my field of study. The sociology.

The lyrics were brilliant! I must have driven the car like a drunken, because of my laughter.  We need something, which shows us, that there’s still something besides all the earnest and bad things on earth. We need something which we’re still allowed to laugh about. And the music of “Wandfarbe Lila” is such a medium.  If fast or slow, earnest or kittenish: They succeed in making us think about the small, trivial things.

So, don’t miss the chance to be a part of an evening, full of good music and laughter. 🙂

am von