BandsPrivat mit Wandfarbe Lila & AADEN

image

WANDFARBE LILA

Wann wird die Liebe zum Materiellen zu einem universell romantischen Erlebnis? Warum ist es besser, im Alltag unangenehme Gesprächspausen zu ertragen, als mit einem Clown verheiratet zu sein? Und inwiefern ist Respekt nötige Voraussetzung bei der Bewältigung von Endzeitszenarien?
Wir haben dafür keine Antworten parat.
Aber, weil sich jeder diese Fragen besser ab und zu stellen sollte, treten wir gerne mit zwei Gitarren vor euch und erzählen die Geschichten, auf die das Leben keine Lust hat und die es deswegen auch nicht schreibt. Unterhaltsam sind sie dennoch und vielleicht geben sie sogar ab und an eine versteckte Weisheit preis.

When does the love to material artefacts becomes a cyclopedic, romantic experience? Why is it better, to suffer an awkward lull in conversation, than being married to a clown? And in what way is respect a necessary requirement for the accomplishment of apocalyptic visions?
We’ve got no idea.
But, because everyone should ask oneself such questions from time to time, we love it to enter the stage with our guitars and to tell you all the stories, for which life isn’t in the mood for and which, therefore, aren’t written. Even though they’re entertaining and maybe, now and then, they even relinquish a hidden wisdom. 

AADEN

Hinter diesem Namen verbirgt sich der Mainzer Liedermacher Patrick Beiling. Mit seinem selbstgebastelten Telefon, einem „Uralt-Walkmann“, der seinen vielbeschäftigten Schlagzeuger ersetzt und seiner, als Geburtstagsgeschenk getarnten, Mandoline ist er seit 2012 auf Tour.
Ob mit voller Bandbesetzung, mit Streichertrio, im Duo oder als One-Man-Show mit Loopstation und aberwitzigen Loops, kann man seine Lieder live erleben.
Was bleibt, sind die charmant-verwirrte Persönlichkeit, die witzig-intimen Anekdoten aus dem Leben des Songwriters und die wunderschönen Melodien seiner Lieder.

Aaden ist the singer-songwriter Patrick Beiling from Mainz. Since 2012 he’s on tour, with his self-made telephone, an age-old-Walkman, which replaces his very busy drummer and with his (camouflaged as a birthday present) mandolin.
If with the whole band, string trio, duo, or as one-man-show with loopstation and ludicrous loops, one can experience his music live.
The charming-confused personality, the funny-intimate anecdotes and the wonderful melodies of his songs, are making sure an haunting evening.

 

 


EINTRITT FREI! / ADMISSION FREE!

Einlass 20:00Uhr
Beginn 21:00Uhr

Saal
Haus auf der Mauer
Johannisplatz 26
07743 Jena

am von