Miss Swallow & me und Nick & June am 9.März

image

Miss Swallow & me

Als Taschentuchmusik beschreiben *Miss Swallow and Me* aus Chemnitz und Leipzig ihren Stil, mit dem sie kleine Geschichten vom Leben erzählen, musikalisch in der Schnittmenge zwischen Of Monsters and men, Boy oder First Aid Kit. Die Schlagworte sind „Taschentuch, Abenteuer, Tagebuch“. Es gibt zum Eintauchen einladende melancholisch bis beschwingte Klänge und die bunte Instrumentenmischung von Klavier, Gitarre über Akkordeon bis Melodica.
Die Bandstory ist pragmatisch und romantisch zugleich: Ihre gemeinsame musikalische Kreativität entwickelten Linda und Mittli auf gemeinsamen Strassenmusiktouren durch ganz Europa. Und als es dann Zeit war für die erste CD-release, platzte das Chemnitzer „Weltecho“ aus allen Nähten.

facebook Fanpage
BandCamp

Nick & June

Dort, wo lässiger Pop auf melancholischen Folk trifft, die Großstadt auf Polaroid-Charme glänzt, zwischen „home“ und „homesick“, wo Woody Allens „Annie Hall“ um die Ecke lugt und Schiller zitiert – genau dort beginnt die Reise von NICK & JUNE! Mit im Gepäck: die Akustikgitarre, zwei wundersam eigene Stimmen und eine Band, die im richtigen Moment die Töne vorgibt, um im nächsten zu verstummen. Melodien zum Verlieben und Abschweifen – Texte, die keine Geschichten erzählen wollen, sondern vielmehr Gedanken über das Sein aufgreifen, um sie sogleich wieder verpuffen zu lassen.

Webseite
facebook Fanpage