The Great Park & Vincent von Flieger am 3. November

image

Stephen Burch ist ein englischer Songwriter, der seit einigen Jahren in Berlin lebt. In seinen Songs erzählt er Geschichten – Geschichten über die Natur und Menschen, über Liebe und Flucht.

Seine ersten Songs entstanden auf einer abgelegenen Farm im ländlichen Irland. Auf Akustikgitarren, dem Familienklavier oder auch Besen und Metallketten schrieb er seine lyrischen Lieder, die sowohl die Weite der Felder Corks als auch den Pulsschlag Berlins wiederspiegeln. Bildhaft beschreibt er seine Sorgen, die Hektik des Reisens und die Suche nach dem Zuhause – gepaart mit einer speziellen Melancholie, die The Great Park in sich trägt. Viel unterwegs, spielte Stephan Burch in den vergangenen Jahren jeweils über 150 Konzerte – auf Tour in Deutschland, den Niederlanden, Schweiz, Polen, Belgien, Spanien, Portugal, Italien, Dänemark und der UK. Insgesamt veröffentlichte er bereits über 12 Alben auf dem DIY Label Woodland Recordings.

„Ein Singer-Songwriter ist immer auch Poet. Und Burch ist ein ganz besonderer.“ (Süddeutsche Zeitung)

Als Support spielt Vincent von Flieger aus Deutschland. Unter anderem bekannt als Mitglied der elektronischen Indie-Band MIO MYO ist er nun auch Solo als Singer-Songwriter unterwegs. Vincent von Flieger macht Musik, weil er Worte mag und weil er es reizvoll findet, Musik auf das Wichtigste zu reduzieren und zu simplifizieren. Thematisch dreht sich alles um Themen unserer Zeit: Zukunftsaussichten, bewusste Entscheidungen, der Blick hinter den Vorhang und der Versuch, die eigene Passivität zu überrumpeln.

Also kommt vorbei und lasst euch überzeugen von Vincent von Flieger und The Great Park, dem irischen Poeten aus Berlin.

THE GREAT PARK (UK)
WEBSITE http://www.thegreatpark.co.uk/
FACEBOOK https://www.facebook.com/thegreatpark
YOUTUBE http://www.youtube.com/playlist?list=PL4EF2C82738FE6E00

VINCENT VON FLIEGER (DE)
FACEBOOK http://www.facebook.com/fliegermusic
YOUTUBE http://www.youtube.com/DERFLIEGER